Der TV Eckwarden bietet ein vielfältiges Angebot.

Hier stellen sich nun die Sparten vor.
Da es auch mal zu anderen Trainingszeiten oder zum Trainingsausfall kommen kann,
aktuelle Zeiten am besten vorher beim jeweiligen Übungsleiter erfragen
.

Achtung! In den Ferien finden kein Sport statt.

- LaGym
- Hot Iron
- Kinderturnen
- Leichtathletik
- Yoga
- Funktionsgymnastik/Workout
- Flexi-Bar
- Fit ins Wochenende
- TriLoChi
- Tanzen ab 15 Jahre- Männertanzgruppe


LaGym

LaGym ist der neue Trend im Bereich Tanzfitness.
Neben der Beweglichkeit wird hier auch die Koordination und das Herz-Kreislauf-System trainiert.
Dabei wird zu einzelnen Liedern getanzt und Choreografien erlernt.
Der Schwerpunkt liegt auf lateinamerikanischen Tänzen, wie Salsa oder Merengue,
aber auch andere Tanzstile, wie Hip Hop oder Bollywood, kommen nicht zu kurz.
Aktuell machen etwa 25 Frauen und ein Mann mit.
Es braucht keine weiteren Erfahrungen, einfach rein in die Sportsachen
und ab in die kleine Sporthalle des TV Eckwarden.
Spartenleiterin Astrid Siefken trainiert mit euch immer
am Montag von 18.30 bis 19.30 Uhr.

Hot Iron

Hot Iron ist ein effektives Ganzkörpertraining mit Langhanteln
nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Jedoch trainiert man hier nicht allein auf der Hantelbank,
sondern gemeinsam in einer Gruppe zur Musik.
Das erhöht nicht nur den Spaßfaktor, sondern auch die Motivation dabei zu bleiben.
Doch keine Angst - der Gewichtseinsatz wird individuell abgestimmt,
so dass jeder mit machen kann, egal ob 15 oder 65 Jahre alt.
Nach einem Warm Up geht es los mit dem Training.
Neben Kraft wird auch die Ausdauer trainiert und verschiedene Muskelgruppen aufgebaut.
Dabei kommen nicht nur die Langhanteln kommen zum Einsatz,
sondern auch kleine Hanteln, Gymnastikmatten und Step-Bretter.
Beim abschließenden Cool Down gibt es verschiedene Lockerungsübungen.
Momentan trainieren in Eckwarden etwa 20 Frauen und 8 Männer zusammen mit Astrid Siefken.
Wer jetzt Lust bekommen hat Hot Iron einmal auszuprobieren, kann gerne
montags von 19.30 bis 20.30 Uhr oder freitags von 19.00 bis 20.00 Uhr
in der großen Sporthalle in Eckwarden vorbeischauen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, und jeder ab 15 Jahren ist willkommen.

Kinderturnen

Natürlich gibt es im TV Eckwarden auch ein Angebot für die Kleinsten,
denn nichts ist wichtiger als Kinder mit Spaß an den Sport heranzuführen.
Hier wird mit Spiel und Tanz der Spaß am Sport entdeckt und
gleichzeitig das Gleichgewicht, die Motorik, die Beweglichkeit und
die Hand-Auge-Koordination und damit verbunden auch die Geschicklichkeit trainiert.
Zudem bringt es gute Laune und die Kleinen können sich mal so richtig austoben.
In einer kleiner Gruppe von bis zu 8 Kindern findet das Kinderturnen
jeden Dienstag in der großen Halle des TV Eckwardens von 15.00 bis 16.00 Uhr statt.
Yvonne Schröder und Gaby Strupp freuen sich auf weitere
Kinder im Alter von 2 bis 8 Jahren.

Leichtathletik

Leichtathletik im TV Eckwarden bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten.
Hier wird Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und die Koordination trainiert.
Das Angebot umfasst u. a. Laufen (Sprint und Langstreckenlauf), Walking,
Rad fahren, Kugelstoßen, Hoch-, Weit-, und Standweitsprung sowie Schleuderball,
Seilspringen und Schwimmen. Die perfekte Vorbereitung für das deutsche Sportabzeichen.
Aktuell nehmen etwa 15 Männer und Frauen teil.
Dörte Siegel, sowie Melanie Gerdes-Renken und Anna Feenstra freuen sich auf weitere Teilnehmer.
Es gibt keine weiteren Voraussetzungen, ob groß, ob klein, jeder ab 3 Jahren ist gern gesehen.
Trainiert wird dienstags von 16:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 20:00 bis 21:00 Uhr
oder nach Absprach zur Erfüllung des Sportabzeichens.

Yoga

Yoga wird aktuell nicht angeboten.

Beim Yoga wird es in der Turnhalle des TV Eckwarden etwas ruhiger.
Das heißt jedoch nicht, dass es hier weniger sportlich zugeht,
denn Yoga fördert nicht nur die Körperhaltung, Beweglichkeit und Konzentration,
sondern hilft auch dabei sich zu entspannen, mit Stress besser umzugehen und erholsamer zu schlafen.

Funktionsgymnastik / Workout

Neben Job und Alltag ist es wichtig, fit zu bleiben und sich und seinen Körper etwas Gutes zu tun.
Ein ganzheitliches Workout ist hierfür genau das richtige.
Bei Gymnastik und gezielten Muskelaufbau, speziellen Übungen für den Rücken und
Bauch-Beine-Po Training wird der ganze Körper beansprucht.
Hier kommen Pezzi- und Redondo-Bälle zu Einsatz sowie das Theraband.
Dienstags von 20.00 bis 21.00 Uhr trainieren Gaby Strupp und Yvonne Schröder
in der große Halle des TV Eckwardens mit bis zu 20 Personen.
Jeder zwischen 12 bis 99 Jahren kann gerne für eine Schnupperstunde vorbeikommen.

Flexi-Bar

Wer den etwa 1,50 Meter langen Schwingstab nicht kennt, mag ihn unterschätzen.
Doch der Flexi-Bar ist ein effektives Trainingsgerät.
Denn bei Fitness-Übungen mit dem Flexi-Bar werden tiefliegende Muskelbereiche stimuliert,
die mit regulären Krafttraining nicht erreicht wird.
Dabei sind die Übungen schonender und somit für Jung und Alt geeignet.
Jeder zwischen 18 und 99 Jahren darf sich gerne an der Flexi-Bar probieren.
Es werden Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen absolviert und
neben der Flexi-Bar kommen auch Gymnastikbälle zum Einsatz.
Jeden Donnerstag trainiert momentan eine kleine Gruppe von etwa 5 Mitglieder
von 10.00 bis 11.00 Uhr mit Yvonne Schröder in der kleinen Turnhalle des TV Eckwarden.

Fit ins Wochenende

Bei Fit ins Wochenende treffen sich etwa 12 Jungen und Männer sowie 4 Frauen,
um gemeinsam sportlich ins Wochenende zu starten.
Derzeit wird nach einem kurzem Aufwärmtraining meistens Fußball gespielt.
Dabei geht es weniger um Technik und Taktik, sondern vor allem um den Spaß am Spielen.
Es werden aber auf Anregung der Teilnehmer auch andere Sportarten ausprobiert,
im Winter z.B. Eishockey.
Gespielt wird entweder in der großen Halle oder auf dem Sportplatz beim Lockschuppen.
Jeder ab 14 Jahren ist am Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr und Sonntag von 20.00 bis 21.00 Uhr
herzlich Willkommen.
Da es hier auch mal zu anderen Trainingszeiten kommen kann,
aktuelle Zeiten am besten vorher kurz
bei
Andreas Logemann oder Steffen von Loeper erfragen.

TriloChi

TriloChi ist Stressbewältigung und Gesundheitsvorsorge gleichermaßen.
Zentrierung, Balance und Bewegungsfluss kombiniert zu einer wunderbaren Kursstunde.
Tauche ein in deine Bewegungsvielfalt, die Musik wird dich durch alle drei Säulen dieser Stunde begleiten,
in der die traditionelle chinesische Medizin mit dem Wissen der westlichen Trainingsprinzipien verbunden ist.
Eingebettet in die sanft mobilisierenden und entspannenden Übungen des ChiFlowMotion,
sowie die fließenden, schwingenden und spiralförmigen Bewegungen des PowerChi
entwickelt der ChiYOGA seine ganze Anmut, Kraft und Flexibilität in der auf den ganzen Körper ausgerichteten TriloChi Methode.
Dieses Bewegungskonzept fordert ohne zu überfordern und ist somit ist für jeden geeignet.
Wenn Du Dir eine Auszeit zum Auftanken, Dich wohl fühlen und entspannte Bewegung mit Gleichgesinnten
haben möchtest, dann bist du herzlich eingeladen mittwochs um 17:30 Uhr in der kleinen Turnhalle dabei zu sein.
Unsere Spartenleiterin Astrid Siefken freut sich auf dich.

Tanzen ab 15 Jahren

Beim Tanzen der Südstrandteens findet man neben Gardetanz auch zeitgenössische Tänze,
wie Hip Hop, Jazz Dance und Freestyle. Neben der Vielseitigkeit kommt es dabei auch
auf den Ausdruck und die Synchronität der Tänzerinnen an.
Die passende Kleidung darf natürlich auch nicht fehlen.
Ihre Choreografien zeigen über 15 Frauen und Mädchen jedes Jahr beim Eckwarder Karneval,
zudem haben sie weitere Auftritte, z. B. bei der Turnshow des TV Eckwarden oder bei eigenen Produktionen(Musical, etc).
Neugierige und Tanzbegeisterte sind jederzeit gern gesehen.
Birgit Büsing
und Laura Immoor freuen sich auf neue Mitglieder ab 15 Jahren
am Sonntag von 17.00 bis 19.00 Uhr.
(Bitte vorher bei den Kursleitern oder Mitgliedern der Gruppe anmelden)

Männertanzgruppe

Die Männertanzgruppe "Achterrudpedsteppers" gibt es seit November 2017. Geübt wird (zur Karnevalszeit) dienstags von 19:45 Uhr bis ca. 21:00 Uhr und zwischendurch sonntags um dieselbe Zeit. Ob das Tanzen an einem Abend stattfindet, aufgrund eventueller Absagen, und Zusatztermine werden über eine WhatsApp-Gruppe entschieden. Getanzt wird in der kleinen Halle. Das Aufwärmen findet meistens in der großen Halle statt, wenn diese nicht besetzt ist.
Die Gruppe besteht aktuell aus 8 Tänzern und wird von Angelina Strupp geleitet. Die Tänzer (mit Leitung) sind zwischen 17 und 40 Jahre alt. Aufgetreten ist die Gruppe zum ersten Mal beim Karneval 2018 in Eckwarden. Insgesamt ist die Gruppe sehr aktiv, gesellig und unterhaltsam.
Geleitet wird die Gruppe von Angelina Strupp.